GEN Wandelreise stoppt auf dem Mittelhof Gessin

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

GEN Wandelreise stoppt auf dem Mittelhof Gessin

September 5 - September 6

GEN Wandelreise mit dem Fahrrad

GEN Deutschland radelt zu Dörfern des Wandels. Im Gepäck: gelingende Geschichten der Transformation!

Die „Wandelreise“ ist eine 6-wöchige Informations- und Inspirationstour mit dem Fahrrad quer durch Deutschland. Unser Team aus begeisterten GEN Gemeinschaftsmitgliedern, Nachhaltigkeitsaktivisti und weiteren Interessierten stellt neue, enkeltaugliche Lebensstile vor. Wir besuchen Ökodörfer, Lernorte, Transitioninitiativen, Zukunftswerkstätten, Wandelregionen und Permakulturprojekte. Praktische vor-Ort-Aktionen sind Kernelemente dieser 1200 km-langen Radreise von den Alpen bis zur Ostsee im August und September 2022. Das Team wird mit Commonsverbünden, Postwachstumsinitiativen und Bürger*innenparlamenten sprechen. Ob Theater, Kunst-, Musik oder Mitmachaktionen, Vorträge oder Workshops – aktive Bürger*innen vor Ort gestalten mit. Gemeinsam mit ihnen werden die Veranstaltungen organisiert zu Themen wie z. B. Ernährungssouveränität, Biodiversität, Gemeinschaftsbildung, alternative Lebens- und Arbeitsformen, regenerative Landwirtschaft, Konflikt- und Friedensarbeit, und vieles mehr.

Das Rad-Reiseteam bringt eine Satteltasche voller Methoden und Ideen mit. Best of: Die sicherlich spannenden und unterhaltsamen Eindrücke der Stationen, der Menschen und Begegnungen und Anekdoten der Reise werden filmisch dokumentiert. Eine Wanderausstellung mit Erfolgsgeschichten und anschaulichen Beispielen begleitet die Crewaktivitäten.

Ziele der Radtour

Das sportliche Event startet am 1. August am Eibsee unterhalb der Zugspitze und endet am 10. September am Kap Arkona auf der Insel Rügen. Ziel der Tour ist es, für die drängenden Themen unserer aktuellen gesellschaftlichen und planetaren Entwicklung zu sensibilisieren. Wir besprechen, bespielen, bearbeiten und begleiten dazu Veranstaltungen zu Artenvielfalt, Bodenfruchtbarkeit und Trinkwasserqualität. Zu extremen Wetterereignissen und regenerativer Landwirtschaft. Zu regional verankerte Lösungen für Energieerzeugung und nachhaltiger Mobilität. Zu solidarischer Neugestaltung unserer sozialen Beziehungen und lebensdienlicher Neuausrichtung unserer gesellschaftlichen Wertvorstellungen. Zu einem wieder am Gemeinwohl ausgerichteten Wirtschaften mit fairer Ressourcenverteilung und weltweiter Solidarität.
Im Gepäck des Teams sind zukunftsfähige und konkrete Handlungsansätze für Dörfer, Städte und Regionen in verschiedensten Kontexten.

Streckenabschnitte und Zielorte

1 | Klostergut & Cohaus Schlehdorf (01.08.)
2 | Kloster St. Ottilien (02.08.)
3 | Nachhaltige Gemeinde & StadlUni Mering (03.08.) + Klimacamp Augsburg
4 | Gemeinschaft Schloss Blumenthal (04.-05.08.)
5 | Demeterhof Birkmeir Pöttmes (06.08.)
6 | Nördlingen (07.08.)
7 | Umsonstladen Dinkelsbühl (08.-09.08.) + Gemeinschaft Schloss Tempelhof
8 | Erzeugergemeinschaft OBEG Schrozberg (10.08.)
9 | Demeterhof Louisgarde Weikersheim (11.08.)
10 | Abtei Münsterschwarzach (12.08.)
11 | Solawi Schweinfurt (13.08.) + Pilgerhof Altenmünster & SONAHU
12 | Begegnungsstätte Schloss Craheim (14.08.)
13 | Freie Aktive Landschule & Erdkinderdorf Hendungen (15.-16.08.)
Jüdisches Ensemble Berkach
14 | Stiftung Gut Amalienruh (17.08.)
15 | Campus Schweina (18.08.) + Kommune Waltershausen
16 | Gemeinschaft Lebengut Cobstädt (19.08.)
17 Gemeinschaft Schloss Tonndorf und Verein Talvolk (20.-21.08.)  + Weimar im Wandel
18 | Stiftung Ettersberg (Buchenwald) (22.08.) + Gemeinschaft Lebenslernort am Windberg
19 | Verein Künstlerhaus Thüringen im Schloss Kannawurf (23.08.)
20 | Naturstadt Querfurt (24.08.)
21 | Gemeinschaft Gut Alaune (25.08.)
22 | Umweltbundesamt Dessau (26.08.)
23 | ZWISCHENSTOP (27.08.)
24 | Vitopia Genossenschaft Magdeburg & Magdedorf (28.08.)
25 | ZWISCHENSTOP (29.08.)
26 | Gemeinschaft Ökodorf Sieben Linden (30.-31.08.)
27 | Salderatzen (01.09.)
28 | Michaelshof Sammatz (02.09.)
29 | Grabow (03.09.)
30 | Bildungszentrum für Nachhaltigkeit Wangelin (04.09.)
31 | Verein Mittelhof Gessin (05.09.) + Atelier 17111 e.V. – Hohenbrünzow
32 | Kultur- und Umweltwerkstatt WaWiTo Tückhude (06.09.)
33 | Gemeinschaft Klein Jasedow (07.09.)
34 | Verein Freiraum Alt Ungnade (08.09.) + Putbus
35 | Verein Hinterlandbühne Rügen Schweikvitz (09.09.)
36 | Ende der Reise: Kap Arkona (10.09.)

Details

Beginn:
September 5
Ende:
September 6
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
,
Webseite:
https://gen-deutschland.de/projekt/wan-wandelreise/