Chorkonzert mit den TURMVOKALISTEN

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Chorkonzert mit den TURMVOKALISTEN

14.Juli | 16:00 - 18:00

Der Neubrandenburger Chor unterwegs auf´s Land

Das aktuelle Programm schlägt einen weiten Bogen von melancholischer Kammermusik John Dowlands über romantische Klänge Dvoraks, die Fröhlichkeit der Comedian Harmonists der 20er und 30er-Jahre mit „Wochenend und Sonnenschein“ bis hin zu „Ruhetag“ des beliebten Liedermachers Gerhard Gundermann oder dem kanadischen Singer-Songwriter Leonard Cohen mit seinem „Halleluja“.

Die Neubrandenburger Turm-Vokalisten wurden 1991 als Werkstattchor gegründet. Ihren Namen verdanken sie dem damaligen Probenort: dem HKB-Turm in Neubrandenburg. Einige Jahre war der Chor der örtlichen Kreismusikschule angegliedert, hatte jedoch seine Eigenständigkeit als Verein nie aufgegeben und geht mittlerweile wieder seine eigenen Wege. Seit 2016 ist Edgar Strack der Chorleiter des Ensembles.

Edgar Strack – Musik begleitet ihn seit seinem 11. Lebensjahr – Orgel- und Klavierunterricht, Teilnahme an Meisterkursen, erste Dirigier-Erfahrungen als Jugendlicher im heimischen Kirchenchor. Das Studium der Schulmusik und Orgel an der Musikhochschule Köln und Waldorfpädagogik in Berlin legten den Grundstein für die berufliche Laufbahn als Kirchenmusiker sowie Musik- und Klavierlehrer.

Eine echte Koryphäe und ein Glückstreffer für den Chor ist der enthusiastische Musikvermittler und kundige Wanderer zwischen den Musikwelten. Der Vorsitzende des Turmvokalisten e. V. Wolfgang Behnke ist sich sicher, dass Edgar Strack „das künstlerische Niveau und die Vielseitigkeit unseres Chores halten und darüber hinaus neue Impulse geben wird. Seine Vielseitigkeit und umfassende Erfahrung ergänzen sich ideal mit dem Chor.“

Wobei der Chorleiter in den vergangenen Jahren stetig neue Akzente gesetzt hat. Insbesondere das Herausarbeiten der Klangfarben der einzelnen Werke prägt die Proben und Edgar Strack zeigte sich begeistert vom Können der Sängerinnen und Sänger. „Der Chor hat so ein wunderbares Miteinander – sowohl musikalisch als auch zwischenmenschlich. Wir genießen gemeinsam Töne, Tonfolgen und am Ende entstehen Gänsehaut-Momente bei der Interpretation der Lieder.“

Zum Credo des Chores gehört u. a., wenn die Melodie eines Werkes verzaubert, ist der Chor bereit, in allen möglichen Sprachen zu singen – russisch, schwedisch, französisch, italienisch, kisuaheli, englisch, deutsch …

Musikalische Vielfalt zeichnet den Chor aus, verschafft ihm eine stetig wachsende Mitgliederzahl und verspricht den Zuhörern einen wahren Ohrenschmaus – mal besinnlich, mal beschwingt – dabei immer voller Lebensfreude.

Überzeugen Sie sich selbst beim Konzert in der Tenne in Gessin am 14. Juli 2024 um 16 Uhr.

 

Konzert auf Spendenbasis.

Details

Datum:
14.Juli
Zeit:
16:00 - 18:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
,

Veranstaltungsort

Mittelhof Gessin – Dorfhaus
Gessin 7a
Basedow, Mecklenburg-Vorpommern 17139 Deutschland
Google Karte anzeigen
Telefon
015222604970
Veranstaltungsort-Website anzeigen